Frühling 2022: Pre-Saison-Cup

Format:
Der Kalibrierungs-Cup wird im Single-Elimination Format mit Best-of-One (Bo1) Matches ausgetragen. Die finale Runde wird voraussichtlich im Best-of-Three (Bo3) ausgetragen.

Die genauen Destinations können erst nach Abschluss der Anmeldephase bestimmt werden.

Teilnehmer:
Teilnehmen können alle Teams, die sich zur ESL Meisterschaft by 99Damage Frühlingssaison neu angemeldet haben oder zur ESL Meisterschaft by 99Damage Frühlingssaison in die Division 5 und die Kalibrieriungs-Division eingeordnet wurden. Sollten Plätze in der Division 3 auszuspielen sein, so dürfen auch Teams der Division 4 am Kalbirierungs-Cup teilnehmen. Die Plätze im Kalibrierungs-Cup sind limitiert.

Ein Team kann sich durch eine erfolgreiche Teilnahme am Kalibrierungs-Cup für eine höhere Division qualifizieren, aber nicht absteigen. Ein Team der Division 5, dass frühzeitig ausscheidet, behält also seinen Platz in der Division 5 und fällt nicht in die Kalibrierungs-Division herunter.

Anmeldung und Check-In:
Die Anmeldung zum Kalibrierungs-Cup geschieht mit der Anmeldung zur ESL Meisterschaft by 99Damage Frühlingssaison. Hierbei ist das entsprechende Feld für die Anmeldung zum Kalibrierungs-Cup mit anzukreuzen. Die Anmeldung für den Kalibrierungs-Cup endet somit ebenfalls am 28.01.2022 um 18 Uhr.

Der Check-In für den Kalibrierungs-Cup startet am 29.01.2022 um 13:30 Uhr und endet am selben Tag um 14 Uhr. Sobald der Turnierbaum erstellt wurde können keine Teams mehr nachrücken.

Zeitplan:
Der Kalibrierungs-Cup wird am Samstag, den 29.01.2022 und Sonntag, den 30.01.2022 ausgetragen. Die Spiele starten an beiden Tagen um 14 Uhr.

Ein exakter Zeitplan kann erst aufgestellt werden, wenn die Anmelde-Phase beendet wurde und bekannt ist, ob und wieviele Plätze in der Divison 3 auszuspielen sind.

Die in den Matches eingetragenen Zeiten (bis auf die erste Runde des jeweiligen Tages) sind Richtzeiten. Das Voting ist spätestens 15 Minuten, nachdem beide Match-Parteien feststehen, zu beginnen. Dies gilt auch bei längeren Pausen zwischen den Matches - die Teams müssen gewährleisten, dass ein Map-Veto innerhalb der vorgegebenen Fristen möglich ist.

Zur ersten Runde der jeweiligen Tage gelten die Regeln zum Einstellen des Lineups und des Ready-Up-Setzens auf der Match-Seite wie zu den regulären Saison-Spieltagen. In den folgenden Runden der jeweiligen Tage ist das Einstellen des Lineups optional und kein Ready-Up auf der Match-Seite nötig.

Alle Spiele des Kalibrierungs-Cup müssen mit Spielern des Saison-Lineups absolviert werden. Der Einsatz von Stand-Ins ist nicht möglich, auch dann nicht, wenn das gegnerische Team dies akzeptieren würde.

Streaming
Sofern kein 99Damage-Stream in den Match-Kommentaren vermerkt wurde, dürfen die Matches von den Castern der Teams übertragen werden. POV-Streams sind jederzeit erlaubt, Proteste aufgrund von Stream-Snipe werden nicht bearbeitet, ein jeder Streamer hat für entsprechenden Delay auf dem Stream zu sorgen.

Verlauf

Playoff Spiele

Status

Kommentare